Die BfS

Die Wählergemeinschaft Bürger für Schmalensee wurde im Februar 2013 von einer Gruppe parteipolitisch unanhängiger Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Schmalensee gegründet. Weil die Entscheidungen der Gemeindevertretung zur Ausweisung einer Windindustrieeignungsfläche den Charakter der ländlichen Gemeinde erheblich und unwiederbringlich zu verändern drohen, haben wir beschlossen, selbst aktiv zu werden und die Zukunft der Gemeinde Schmalensee aktiv mitzugestalten.

Inzwischen zählt die BfS über 30 Mitglieder und ist damit vermutlich die größte politische Vereinigung in unserer Gemeinde.

Hier finden Sie jeweils zum Download (pdf) die Satzung der BfS, das Programm der BfS sowie den Mitgliedsantrag.